Ich finde den FoodHub wichtig, richtig und notwendig, weil es dabei, abseits der Marktwirtschaft, um die Menschen und um den guten Umgang mit unseren Ressourcen geht. Und ich freue mich auf persönliche Kontakte mit Gleichgesinnten, die dasselbe Ziel haben und gemeinsam am selben Strang ziehen.